labels

autumn (4) baltic sea (1) bathroom (4) bedroom (4) birthday (6) blogger (17) children (2) christmas (4) decoration (19) DIY (7) faith (1) family (17) fashion (5) fleamarket (6) flowers (10) food (5) freebies (1) friends (7) giveaway (10) greengate (4) handmade (9) home (16) ideas (4) interior (18) kids (6) kitchen (9) labels (2) livingroom (7) nature (19) outside (12) painting the past (1) Paris (6) photography (10) presents (1) projects (8) recipes (5) sale (2) shit (1) shopping (8) sightseeing (9) sommer (6) spring (9) thermomix (3) vintage (3) winter (7) words (1)

translate

Dienstag, 7. August 2012

Herzlich willkommen zum Kaffee..

Hallo Ihr Lieben und herzlich willkommen zum Kaffeeklatsch bei Liebelig.
Nein, seid unbesorgt, hier wird niemand durch den imaginären Kakao oder Kaffee gezogen. 
Ich nehm euch nur gern einmal mit an unsere Kaffeetafel...

Aufgrund des Wetters vielleicht lieber drinnen?
Mit ein wenig Blumendekoration von unseren wunderschönen
Rispen-Hortensien Vanilla Fraise
.

Ich lieeebe diese Blütenköpfe - erst ganz weiß und dann ein wunderbares zartes Rosa und zum Schluss ein tiefrotes Blütenkleid! Traumhaft!!!



Oder vielleicht doch lieber
Draussen auf der Terasse?
Also bei diesem April-April-DerWeissNichtWasErWill-Wetter dieses Jahr weiß man bzw. frau gar nicht so recht, was der Tag bzw. die Kaffeetafel so bringen wird... Tssss...

Also kommt doch jetzt schnell mit an unseren Gartentisch...Denn grad scheint die Sonne... ,o)



 ...und lasst euch die Schoko-Muffins schmecken.
An all unsere begabten Food- Blogger:
Ich gestehe!!!! Sie sind nicht von mir sondern von hier!!!!
Schäm und duck weg... ;o)
Aber das ist sooooooo praktisch!!! Und jaaaa, ich kann natürlich auch selbst backen!
Hab doch nen genialen Thermomix!! Aber wenns dann doch mal in NullKommaNix gehen soll...???


Wisst ihr, was mir bei entspanntem Kaffeetrinken so alles einfällt???
Unter Anderem, dass ich ganz vergessen hatte euch von ganz wunderbaren Geschenken und Gewinnen zu berichten!
(Nochmal: Schäm und duck weg... ;o) )

Als Erstes ein ganz herzallerliebster Becher von Ilka!
Liebeligsten Dank dir nochmal für diesen schönen Gewinn!!!
Ich hab mir gleich nochmal einen zweiten dazubestellt.


Und dann ein gaaaaanz liebeliges Tausch- Packerl (Kissen gegen Kissen)
von der lieben Mimi von hier
Die Kissen von Mimi könnt ihr bei ihr mit allen erdenklichen Motiven auch erwerben!
Schauts einfach mal nach bei ihr!!


Und dazu erhielt ich kurze Zeit später
(zeitgleich mit unserer Susi vom Gelben Haus und Maiglöckchen-Barbara)
ein weiteres Päckel von Mimi!
Nanu???
Heraus kam unverhofft ein von mir still gewünschtes wunderschönes Armband
und für jede von uns hatte Mimi ein anderes Motiv herausgesucht und eingearbeitet!
Ist das nicht zu schön???

Einfach mal so, weil sie mir eine Freude machen wollte!


Und dann hab ich da doch noch schon vor längerer Zeit ein so derart liebes und unverhofftes Päckel von Christine bekommen! Christines Blog kannte ich über Nora von Seelensachen.

Christine hatte in einem meiner Posts (klick hier und hier ) von meinem Wunsch nach dem Rezept für selbsthergestellte Badeperlen gelesen. 
Und zwischen den Zeilen wohl, dass ich arg abgehetzt klang und wollte mir einfach mal so eine aufheiternde Freude machen und schickte mir aus Österreich ganz wunderbare rosafarbene
(meine LieblingsFarbe an der Badewanne!! )
Badebomben, die eine Bekannte selbst herstellt und verkauft und sogar eine leckere Weinbeerenmarmelade von Christine bekam ich dazu!!

Einfach mal so, weil sie mir eine Freude machen wollte!

Ich bin immer wieder erstaunt, wieviel wirklich wunderbare und liebenswerte Menschen ich schon über dieses doch recht kritikanfällige Medium Internet/ Blog kennenlernen durfte.

Schön, dass es euch gibt!
Ich freu mich auch auf meinem Blog und bei Facebook über jeden von euch Lesern!

Ganz liebelige Grüße an euch!
Lilli

Donnerstag, 2. August 2012

Rauchwolken am Horizont...

Seht ihr sie? Die
Rauchwolken

am Horizont?
Ja?? Ihr habt sie schon bemerkt?

Seid ganz beruhigt! Alles in Ordnung, das ist nur mein Kopf, der da so raucht... ;o) ;o) ;o)

Ja, man - äh frau ist stark beschäftigt und begeistert dabei, etwas Neues, Schönes, Erträumtes
zu schaffen!
Was das ist, wollt ihr wissen? Tjaaaaaaaahaaaaa.....
Kleiner Tipp vielleicht?
Erinnert ihr euch noch an den Bericht meiner inspirierenden Hachmach- Parisreise??? Klick hier! 

Und was bekanntlich lange währt kann ja nur gut werden, oder???
Deshalb bleib ich am Ball, äh am PC, am Telefon, am Organisieren...

Also bleibt gespannt
und trotz meiner langen Abstinenz on Air - äh bei meinem liebeligen Blog.... ,o)
Das freut mich nämlich besonders, dass ihr mir tatsächlich alle die Treue gehalten habt..
Ich hätte es sogar verstehen können, wären es einige Leser weniger...
Aber so freu ich mich noch mehr und freu mich auch schon darauf, bald eine ganz wunderbare Verlosung starten zu können... 
 Froi, froi, froi...

Und da ich es den Facebook- Lesern
(Ihr Nicht-Facebook-Nutzer - seid mir auch dort herzlich willkommen in meiner liebeligen Welt!)
schon versprochen habe gibt es heute wieder ein paar Einblicke in unser liebeliges Haus!
Nachdem nun endlich geplant ist, während des Urlaubs meiner Jungs einen weiteren Punkt meiner eigenartigerweise eigentlich IMMER viel zu langen To-Do-Liste
(Sagt mir bitte, dass ihr das auch kennt!!!???!!!) anzugehen (Maler, ick freu mir wie Bolle auf dich!!!!! ;o) )
lass ich euch heut mal noch einmal ins liebelige Haus "linsen"
...(Kennt ihr diesen Begriff eigentlich?) ...
so wie es jetzt noch aussieht. Vielleicht ist ja bald alles gaaaaaaanz anders hier??? Wer weiß?? ;o)


Seid herzlich willkommen im Haus, aus dem noch ein paar Wochen die Denker-Rauchwolken aufsteigen... ;o) und tretet ein!

Cosy Livingroom:
 Ich liebe diese Original Bogenlampe aus den 70ern!
Vor Jahren von mir gerettet bei einer Hausentmüllung!!


 Couchtisch aus einer uralten Umzugskiste meiner Großeltern


Esszimmer & Küche



Heiß und innig geliebte und immer passende Melitta- Kannen!


Eingang -Willkommen im Liebeligen Haus:



hier noch ordentlich...

und so sieht es aus dann, wenn die Kater den Eingangsbereich als Spielplatz nutzen... ;o)
 

Hier einmal die abgeänderte Variante mit dem neu geweißelten Tisch und den Stühlen
(Erinnert ihr euch noch? Vorher:)

Nachher:


Und so schauts aus, wenn Leopold neues Terrain einnimmt...
Hat er nicht wirklich die riesigsten Kulleraugen ever? ;o)



Leopold und Lancelot - unsere neuen Familienmitglieder! 





Ja, Mama's Herze ließ sich
nach für die Jungs gefühlten Ewigkeiten :o)
erweichen und so landeten sie hier bei uns...



Bleibt weiter gespannt, mir wohl gesonnen und
ON AIR!!!

Liebeligste LilliGrüße an euch!


Donnerstag, 21. Juni 2012

Du hast viele Seiten - welche lebst du heute?

Hallo liebelige Bloggerwelt!

lLange habt ihr Lieben von Lilli Liebelig nur bei Facebook gelesen. Das lag an den unterschiedlichsten Gründen. Der Hauptgrund liegt sicher in der
Schnelligkeit des Postens

bei Facebook.

Zack, das Handy gezückt, ein Foto geschossen ( man achte auf die "Geschwindigkeit des Fotomachens... "Schießen" - das Wort assoziiert ja geradezu eine Wahnsinnsgeschwindigkeit- quasi mit Überschall lassen sich Fotos, gern auch mit Hipstamatic für den coolen analogen Style erzeugen),
mit einem Klick verbreitet und
feddich!!!!!!!

Und ganz ehrlich? Diese Geschwindigkeit brauch ich gerade auch ganz dringend! 
DENN: Ich bin endlich dran am Verwirklichen (m)eines Traums...



Und da ich mich momentan sowieso nur multitasking agierend retten
kann hier für euch auch noch meine täglichen
Motivator-Karten

am Spiegel in der Diele... ;o)))

Also ich hab mich entschieden heut alles:

Fotografin,
Fashonista,
Designerin,
Kunstliebhaberin,
Genießerin

und noch vieles mehr zu sein und beginne mit Buchhalterin, danach Telefonistin, darauf folgend Köchin und Haushälterin und danach Möbeldesignerin und Malerin inklusive der Fashonista
-ihr Facebookerinnen erinnert euch an mein figurschmeichelndes SpurenSicherungs-Outfit??!! ;o)))

Gern würd ich heut auch noch eine überaus begabte Schneiderin sein, denn meine allerliebste Lieblingshose meint sich verabschieden zu wollen, was ich ihr persönlich sehr verübele ... da fehlen mir aber ein paar grundsätzliche NadelFähigkeiten... ;o)

Und, ihr Lieben? Schon entschieden, was ihr heut sein wollt???

Ich wünsch euch jedenfalls einen herrlichen Tag!

Vergesst nicht:
Sprecht Gutes in diesen Tag!
Achtet auf eure Worte!
Sagt: Ich kann! Ich werde!

Und dann genießt das Entstehende!!

Für heute liebeligste Lilligrüße!

Mittwoch, 18. April 2012

einfachundschoen

Ich mach es jetzt einfach mal.
Einfach mal so.

Einfach, weil es mich berührt hat. Und weil es auch mein PAPA ist.
Okay, bei mir wären es die Ballerinas in Größe 41... nur mal so nebenbei bemerkt... ;0)
Schaut hier http://einfachundschoen.blogspot.de/
oder lest einfach unten weiter, ich hab euch Rebeccas EinfachUndSchön-Worte
einfach und schön schön

hier hin kopiert...

"Samstag, 31. März 2012


Das Leben ist nicht fair und die Schuhe sind ausverkauft!!!

Ich finde ja das Leben sollte fair sein! Ist es aber nicht! Dann finde ich sollte das Leben zumindest gerecht sein. Das ist es auch nicht.
Ich finde jede Frau die ein Kind bekommen hat sollte mit perfekten Brüsten belohnt werden (und zwar mit welchen die auch noch nach dem abstillen prall und perfekt geformt sind).
Ich finde Eltern die sich die Nächte mit brüllenden Babys um die Ohren schlagen sollten  grundsätzlich mit glücklichen, zufriedenen und unkomplizierten Kindern gesegnet sein!
Ich finde Alleinerziehende Elternteile sollten vom Leben mit Samthandschuhen angefasst werden.
Ich finde man sollte im Leben keinen Verlust erleiden müssen.
Ich finde man sollte nie in Situationen geraten in denen man einsam ist oder in denen man keinen Ausweg mehr sieht.
Ich finde die roten Ballerinas vom H&M in Größe 39 sollten nicht einfach ausverkauft sein.
Ich glaube nicht an Karma!!! Ich fände es aber irgendwie gut wenn das Leben so funktionieren würde...

Ich liebe das Leben und freue mich sehr daran. Aber ich kann nicht leugnen dass es im Alltag oft ungerecht und hart zugeht oder sagen wir dass es zumindest sehr danach aussieht. Jeder Tag scheint mit neuen Herrausforderungen gefüllt zu sein. Und die Frage die sich aufdrängt ist: IST DAS DAS LEBEN??? Und wenn ja: ist dieses Leben lebenswert??? Lohnt es sich morgens aufzustehen??? Ich finde nicht.
Wenn das was ich jeden Tag SEHE, FÜHLE, ERLEBE, WAHRNEHME wenn das meine Realität ist dann ist dieses Leben hier ein kompletter Witz!!! ICH MEIN MAL IM ERNST!!! ES MUSS DOCH ETWAS GEBEN WAS DARÜBER HINAUS GEHT!!! Und mir persönlich geht es einfach so dass ich genug von billigem Spaß und witzlosem Leben hab. Ich will einfach mehr. Ich will nicht von einem Leben in mir reden; von Fülle reden; von oder über die Liebe reden; ich will nicht von Gott oder über Gott reden; ICH WILL ALL DAS ERLEBEN!!! JEDEN EINZELNEN TAG!!! Ich hab nicht die geringste Ahnung wo mich das alles noch hinführt aber ich geh mal davon aus das es richtig gut wird. Und davon geh ich wirklich aus!!! Von einem Papa der mich lieb hat und der mein Innerstes kennt, liebt und mich ganz und gar wunderbar findet. Und natürlich freut er sich über meine Wünsche und erfüllt sie sehr, sehr gerne. In diesem Sinne  wünsch ich euch allen ein wunderschönes, erfülltes und abenteuerliches Wochenende!!! Ich drück euch  allen nen festen Knutscher auf die Backe!!! Rebecca"

EinfachUndSchön gesagt, oder?


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...